Women We L.O.V

Get into
the Crystal
Trend

Ein L.O.V Eyeshadow Guide für deine Augen
Kristalle sind längst kein Geheimtrend mehr: Inspiriert von der Kraft heilender Edelsteine möchten wir deine Augen mit unserem Crystal Make-up zum Strahlen bringen. Passend zu jedem Anlass und Outfit variierst du mit unserer Eyevotion Extended Vibes Edition Lidschatten Palette zwischen fünfzehn verschiedenen Nuancen. Von Rubinrot, über Saphirblau, bis hin zu Jadegrün – in dieser Palette findest du alle Farben für ausdrucksstarke Looks.

How To

Welcher Crystal-Look passt zu deinen Augen?

Für einen lang anhaltenden Ausdruck verleihen dir unterschiedliche Farbkombinationen das gewisse Etwas. Tagsüber für die Arbeit oder Freizeit eignen sich helle Töne wie „Spirit“ und „Balance“. Ob kombiniert oder einzeln – beide Farbtöne sind perfekt für dezente Make-ups. Dunklere Nuancen wie „Wisdom“, „Intuition“ und „Harmony“ wirken hingegen mystisch und sorgen für besondere Ausdrucksstärke – mit diesen Tönen stichst du optimal hervor. Als Topcoat oder für einen extra starken Effekt lassen sich “Aura” und “Vibration” optimal verwenden.

Egal, welchen Ton du wählst, das Entscheidende für den absoluten Wow-Effekt ist deine Augenfarbe – Komplementärfarben spielen hier eine wichtige Rolle. Wir zeigen dir, welche Nuance am besten zu deiner Augenfarbe passt.

Blaue Augen

Da die Farbe Blau eine kühler Ton ist, greife bei blauen Augen auf kontraststarke und warme Farben: Goldene und braune Nuancen setzen sie ideal in Szene. Hier hast du die Möglichkeit die Farbe “Soul” als Grundierung für dein Augenlid zu verwenden. Kombiniert mit  “Aura” und “Reflection” entsteht ein erfrischender Look für lange Sommertage. “Balance” und “Healing” machen dich startklar für eine Girl’s Night Out.

Grüne Augen

Gegensätze ziehen sich an – grüne Augen stechen auch ohne eine farbige Betonung heraus und wirken selbst schon fast wie ein Smaragd. Wähle Gold-, Kupfer- oder Violettöne wie “Intuition”, “Creativity” oder “Opportunity” um deine grünen Augen noch mehr zum Leuchten zu bringen. Möchtest du sie nur leicht unterstreichen, eignet sich für ein Casual Look die Farbe “Spirit” – welche Kombination mit “Light” einen unauffälligen Nude-Look zaubert, der dein Gesicht jugendlicher und deine Augen größer wirken lässt.

Braune Augen

Braune Augen stehen für Vielseitigkeit, daher lassen sie sich mit vielen verschiedenen Farben kombinieren. Am Besten passen sie allerdings zu grünen, blauen oder auch violetten Farbtönen wie “Clarity” und “Opulence”. Besonders dunkle Töne wie “Wisdom” und “Harmony” geben deinen Augen noch mehr Tiefe und Eleganz und bringen vor allem hellbraune Augen zum Leuchten. Für Unentschiedene oder Experimentierfreudige haben wir die Farbe “Vibration” – sie schimmert je nach Lichteinfall entweder türkis oder beige.

Step-by-Step

So gelingt dir der Crystal-Look im Handumdrehen

In nur wenigen Schritten zeigen wir dir, wie du auch ohne Make-up-Artist deinen Crystal-Look schminkst. Bei der Farbwahl kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen – oder unsere oben genannten Tipps berücksichtigen, wenn du den Fokus auf deine Augenfarbe legen willst.


Step 1 – Vorbereitung: Für einen langen Halt und damit dein Augen-Make-up auch beim Tanzen nicht verläuft, brauchst du die richtige Vorbereitung. Als Basis dient ein Eyeshadow Primer, den du auf dein Lid und um den Bereich deines Auges aufträgst. Fixiere die Grundlage mit einem losen Puder oder einem neutralen Lidschatten-Ton wie “Spirit”. Nachdem du deine Augen perfekt vorbereitet hast, kannst du den Crystal-Look mit den passenden Farben komplettieren.


Step 2 – Grundierung: Beginne für die Grundierung deines Augenlids immer mit dem hellsten Ton der Nuance wie beispielsweise “Light”. Tupfe den Lidschatten großzügig mit einem Pinsel auf das gesamte Augenlid und arbeite dich in die Lidfalte ein. Je nach Bedarf kannst du die Grundierung mit deinen Fingern leicht verteilen.


Step 3 – Akzente setzen: Perfektioniere dein Augen-Make-up als Nächstes mit einer kristallenen Nuance “Harmony” oder “Wisdom” am äußeren Augenlid und auch am unteren Wimpernkranz. Achte darauf, dass der Lidschatten am unteren Wimpernkranz von Innen nach Außen aufgetragen wird. So verhinderst du ein Verwischen der Farbe. Tipp: Besprühe deinen Pinsel vor dem Auftragen mit Wasser, um ein Besonders farbintensives Ergebnis zu bekommen.


Step 4 – Auge formen: Wenn du es noch ausdrucksstärker magst, kannst du den Look zusätzlich mit einem schwarzen Eyeliner intensivieren, indem du einen dezenten oder kräftigen Lidstrich mit einem feinen Schwung nach außen ziehst.


Step 5 – Final touch: Als Letztes trägst du für den finalen Schwung schwarzen Mascara auf deine Wimpern auf.



Voilá! So einfach bringst du deine Augen zum Strahlen und ziehst alle Blicke magnetisch auf dich. 


Kennst du schon unsere Social Kanäle? Verfolge uns auf Instagram und Facebook, um die neuesten Infos und Trends zu deinen liebsten L.O.V-Produkten zu erhalten.

GET THE VIBES!