Winter Collection

Datenschutz

Version: 01.11.2017

 

1. Personenbezogene Daten

cosnova GmbH freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Unser Anliegen ist es daher, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Aus diesem Grund informieren wir Sie hier ausführlich über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Hierbei spielt es keine Rolle, ob sie ein einfacher Besucher unserer Webseite sind, ein Interessent oder Kunde.

Zu den gesetzlichen Erfordernissen bei der Erhebung von Daten auf einer Homepage gehört zunächst, dem Nutzer durch eine Datenschutzerklärung transparent zu machen, welche persönlichen Dinge gespeichert werden, zu welchen Zwecken dies geschieht und in welcher Weise diese Daten verarbeitet werden.

Personenbezogene Daten sind der Schlüssel zur Datenschutzgesetzgebung. Denn immer dann, wenn Daten im Sinne der Gesetzgebung einen Personenbezug haben, dürfen sie nur nach den Vorschriften der Datenschutzgesetzgebung erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Neben den Datenschutzgesetzen müssen auch alle anderen Rechtsvorschriften berücksichtigt werden, die den Umgang mit personenbezogenen Daten regeln. Lediglich die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten ausschließlich für persönliche oder familiäre Tätigkeiten bleibt von der Datenschutzgesetzgebung unberührt.

Kinder

Personen unter 16 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

 

2. Erhebung von personenbezogenen Daten

Im Folgenden erhalten Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten cosnova GmbH von Ihnen erhält. Dies können Ihr Name, Ihre Adresse sowie Informationen über Ihr Endgerät (z.B. IP Adresse) sein.

2.1. Welche Daten werden beim Besuch unseres Online-Shops erhoben? 

  • IP-Adresse
  • Betriebssystem
  • Browser
  • Referrer-URL
  • Uhrzeit
  • Dauer der Nutzung
  • Daten zum Bestellvorgang über die Eingabemaske

2.1.1. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die Informationen auf dem Rechner des Seitenbesuchers ablegen. Über sie ist es möglich, den Seitenbesucher wiederzuerkennen und damit zu identifizieren. Derart eingesetzte  Cookies  sind nur zulässig, soweit sie erforderlich sind, um die Seite betreiben zu können (§ 15 Abs. 1 TMG). Andere  Cookies  sind unzulässig (i. d. R. auch solche mit einem langen Verfallsdatum).

Welche Cookies im Einzelnen auf unserer Webseite verwendet werden, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen:

Domain

Cookie Name

Zweck des Cookies

lov.eu

cc-*

Zuordnung des Warenkorbes zum Kunden

lov.eu

pgid-LOV-*

Contentsteuerung

lov.eu

sid

Sessionhandling

lov.eu

SecureSessionID-*

Kommunikationsabsicherung

onlineexclusive.essence.eu

cc-*

Zuordnung des Warenkorbes zum Kunden

onlineexclusive.essence.eu

pgid-LOV-*

Contentsteuerung

onlineexclusive.essence.eu

sid

Sessionhandling

onlineexclusive.essence.eu

SecureSessionID-*

Kommunikationsabsicherung



























Der Besuch und das Surfen auf unserer Webseite sind natürlich auch ohne Cookies möglich. Sie können zu diesem Zweck in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt. Wie Sie Cookies von Ihrem Endgerät entfernen können, hängt vom verwendeten Endgerät und dem Browser ab. Bitte kontaktieren Sie hierzu den Hersteller des von Ihnen verwendeten Browsers bzw. Endgerätes.

2.1.2. Social Plugins

Inwieweit Facebooks "Gefällt mir"-Button, Googles "+1"-Schaltfläche und andere Angebote sozialer Netzwerke, die in die eigene Seite eingebunden werden, zulässig sind, ist umstritten. Das Problem ist, dass schon durch das bloße Aufrufen einer Seite, die Social Plugins enthält, die IP-Adresse des Seitenbesuchers (und vermutlich weitere Daten) an den Anbieter des Social Plugins fließen – ohne dass der Seitenbesucher dies bemerkt oder ahnen kann. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.   
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus, bevor Sie unsere Seiten besuchen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Instagram eingefügt (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA). Das Instagram-Plugin ist an dem „Instagram-Button“ zu erkennen.

Wenn Sie den Instagram-Button bestätigen während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Inhalte unserer Page auf Ihrem Instagram-Profil verlinkt werden. Hierdurch kann Instagram den Besuch unserer Seite zu Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram sind hier zu lesen: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Instagram-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Instagram-Benutzerkonto aus, bevor Sie unsere Seiten besuchen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Wenn Sie nicht wünschen, dass Pinterest den Besuch unserer Seiten Ihrem Pinterest-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Pinterest-Benutzerkonto aus, bevor Sie unsere Seiten besuchen.

2.1.3. Web-Analyse

Google Analytics ist der am meisten genutzte Webanalyse-Dienst. Der Seitenbetreiber baut einen Code-Schnipsel in den Quellcode seiner Internetseiten ein, der die Daten der Seitenbesucher an Google Analytics übermittelt, wo sie ausgewertet werden. Allerdings nutzt Google diese Daten auch zu anderen, eigenen Zwecken – vor allem für Werbezwecke.

Google Analytics kann seit der Einigung zwischen dem Hamburger Datenschutzbeauftragten und Google im September 2011 rechtssicher eingesetzt werden.

cosnova GmbH hat zu diesem Zweck:

  • einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Google geschlossen.
  • vor der Erhebung durch Google Ihre IP-Adresse verkürzt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

3. Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Newsletter

Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und freiwillige Angaben zu Ihrer Person dafür, Ihnen in regelmäßigen Abständen unseren Newsletter zu senden. Hierzu ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die weiteren Angaben zu Ihrer Person sind freiwillig und dienen lediglich dazu, um den Newsletter zu personalisieren.

Sie finden am Ende jedes Newsletters einen Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Alternativ können Sie unseren Newsletter jederzeit per E-Mail an service@cosnova.eu abbestellen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Diensten der Rocket Science Group, MailChimp

Auf unseren Seiten setzen wir Plugins und Funktionen der Rocket Sience Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, GA 30308 ein.

Soweit Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, übermitteln wir die von Ihnen eingegebenen Daten, sowie weitere technische Daten, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse anonymisiert an den Anbieter. Wenn Sie der Übermittlung dieser Daten nicht zustimmen, können Sie sich jederzeit von unseren Newslettern abmelden. Soweit Sie keine Newsletter oder E-Mail-Dienste abonniert haben, werden auch keinerlei Daten übermittelt.

Die Datenschutzerklärung der Rocket Science Group finden Sie unter http://mailchimp.com/legal/privacy/

 

4. Technische und organisatorische Maßnahmen

cosnova GmbH trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder sonstigem Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen (z.B. bei der Verarbeitung von Login-Daten) werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn dies von Ihrem Browser unterstützt wird.

Unsere Mitarbeiter werden in datenschutzrechtlichen Fragen geschult und gehen jederzeit verantwortungsbewusst mit allen Daten und Informationen, zu denen sie Zugriff erhalten, um.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden.

 

5. Auskunft, Berechtigung, Löschung und Sperrung

Sie haben das Recht, jederzeit von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen.

Sie erreichen uns zu diesem Zweck per E-Mail: info(at)cosnova.com, per Fax: +49(0)6196 / 76156-1599 oder per Post: Am Limespark 2, 65843 Sulzbach / TS, Deutschland.

Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden wir die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Zutun löschen, wenn die Speicherung der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. In einigen gesetzlich vorgesehenen Fällen (z.B. bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten) können Ihre Daten anstelle einer Löschung gesperrt werden.

 

6. Der Datenschutzbeauftragte

cosnova GmbH besitzt einen externen Datenschutzbeauftragten, der die gesetzlich vorgesehen Organisations- und Kontrollaufgaben umsetzt. Der Beauftragte für den Datenschutz ist wie folgt zu erreichen:

Moritz Görmann

CTM-COM GmbH
Wilhelm-Leuschner-Straße 33
64380 Roßdorf
Telefon: 06154 - 57605-0
Fax: 06154 - 57605-29